Du bist hier: Startseite - Fragen & Antworten - Wer oder was steckt hinter der Mikrospenden-Idee?
Wer oder was steckt hinter der Mikrospenden-Idee?

Der Gedanke, Mikrospenden zu sammeln und spenden ist nicht neu. Neu ist, dass hierfür ein spezielles, technisches Verfahren entwickelt wurde, das das Sammeln von Mikrospenden bei Banken ermöglicht. Da es sich bei Mikrospenden um Kleinstbeträge (zwischen 0,01€ und 0,99€ bzw. 9,99€) handelt, spielt die Spendenhöhe als Ausschlusskriterium für das Spenden keine große Rolle mehr. Das technische Verfahren wurde von einem Studenten der Sozialen Arbeit an der Hochschule Ravensburg-Weingarten entwickelt.