Du bist hier: Home - Tagebuch - Anzeigen der Inhalte vom Tag: Kosten

Was dem süddeutschen Volks- und Raiffeisenbankenraum die Rechenzentren der Fiducia IT AG sind dem nord- und westdeutschem Raum die der GAD eG. Es stellt sich damit die Frage, ob sich ein ähnliches Rechenzentren-Rechenmodell, wie das der Fiducia IT AG auch auf die GAD eG anwenden lässt. Im Prinzip sollte dies möglich sein, sofern man sich der Unterschiede zwischen Buchungsposten und Transaktionen bewusst ist, bzw. diese aufaddieren kann.

Veröffentlicht in Mikrospenden

Gestern noch die Vorstellung, 2 Jahre bei der Bank „anzuspenden“, bevor das erste Geld Richtung Jugendtreff fließt, heute schon das Erkennen der Nachteile des Modells und die nachträglichen Anpassungen. Leitgedanke dabei ist die finanzielle „Durststrecke“ von 2 Jahren, die es in der Theorie zu überwinden gilt.

Veröffentlicht in Mikrospenden
Samstag, den 25. September 2010 um 19:33 Uhr

Was Mikrospenden der Bank bringt oder: Kosten, Nutzen, Tralala

Die zweit häufigste Nachfrage (nach der Frage, was Mikrospenden oder ein Subsystem im Rechenzentrum eigentlich bringt) ist die Frage danach, was Mikrospenden oder ein Subsystem im Rechenzentrum der Bank eigentlich bringt.

Veröffentlicht in Mikrospenden